Fahrradluftpumpe Test und Shop-Empfehlung

Als Biker kommt man nicht um das Thema Anschaffung einer Luftpumpe, da der optimale Reifendruck auch für den Fahrkomfort und ebenso für die Lebensdauer des Reifens entscheidend ist. Auf der Suche nach einer für mich in Frage kommenden Fahrradluftpumpe bin ich auf einen Shop im Internet gestoßen, der eine enorme Auswahl an Luftpumpen verschiedenster Ausführungen und Hersteller bietet. Meine Favoriten gibt es dort sehr preiswert und um die Artikel zu bestellen sind nur wenige Mausklicks notwendig. Der Versand ist nicht nur günstig, auch die bestellten Pumpen waren flott angekommen.

Fahrrad Pumpe Standpumpe Topeak

Eine Fahrradluftpumpe muss vor allem eines, nämlich mit relativ wenigen Hüben den Reifen schnell füllen. Zu Hause erreicht man dies am schnellsten mit einer Standpumpe. Die Pumpe sollte jedoch in jedem Fall mit einem zusätzlichen Druckmesser, einem Universalventilkopf für alle gängigen Ventiltypen und vor allem einen dicken Zylinder ausgestattet sein, um mit wenig Kraft den Reifen zu befüllen. Leider hat nicht jede Standpumpe passende Ventilköpfe im Zubehör, die man jedoch preisgünstig in jedem Shop für Bikerzubehör kaufen kann. Eine weitere Luftpumpe im Bikersortiment ist die Minipumpe. Diese Pumpen sind vor allem für Unterwegs gedacht, da diese relativ klein und leicht sind. Mit einer Minipumpe allein kommt man jedoch nicht aus, da sehr viel Kraft und Energie benötigt wird, um einen Reifen zu befüllen, sind allerdings im Vergleich zu anderen Luftpumpen preisgünstig. Auch diese Luftpumpe bekommt man in beinahe jedem Shop zu kaufen oder günstig über das Internet zu bestellen. Der Versand ist dort meist preiswert, die Auswahl an guten Pumpen enorm.

Mein Fazit ist daher, dass eine Minipumpe als Ergänzung eines Pannenkits sehr sinnvoll ist. Durch das minimale Gewicht und Maß sind solche Luftpumpen der ideale Begleiter. Für den Gebrauch zu Hause ist jedoch eher eine gute Standpumpe mit passendem Aufsatz fürs eigene Bike sinnvoll, da man mit diesen schnell den Fahrradreifen mit wenigen Hüben aufpumpen kann. Man muss auch nicht Unsummen für eine Pumpe ausgeben, da es auch gute Pumpen auch günstig in einem Shop online zu kaufen und bestellen gibt. Selbst mit den Kosten für den Versand ist die Pumpe so preiswert, dass der Kauf allemal lohnt. Daher kann ich aus Erfahrung beide Varianten als Fahrradluftpumpe für die Grundausstattung absolut empfehlen.

Comments are closed.